Das Team der Volkspartei Marbach/Donau

GGR Peter Grafeneder
Parteiobmann, Fraktionsobmann

   Polizist whft. in Steinwandweg 38

   "Gemeindearbeit vor Parteipolitik, gelebte Bürgernahe"

   0676/3744100
Geburtsjahr 1963      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    
Gemeinde: hier bin ich zu Hause
Familie: das wichtigste
Politik: Herausforderung
Angst: ist wichtig
Zukunft: gehört gestaltet
Freude: bringt ein Kinderlachen und mit
Freunden beisammen sein
Auf ein Wort: muss man sich verlassen können

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

GGR Susanne Nagl
stellvertr. Parteiobfrau

   Sekretärin whft. in Ötscherblickstraße 22/3/3

   "Zukunft gemeinsam auf freundschaftlicher Basis gestalten"

   0699/10676020
Geburtsjahr 1966    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   
Susanne Nagl Gemeinde: Innovation
Familie: Geborgenheit
Politik: Soziales

Angst:

vor was?

Zukunft: muss Lebensqualität haben
Freude: mit Freunden Feste feiern
Auf ein Wort: jetzt geht's los

 -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

GR Josef Mitmasser Obmann Prüfungsausschuss

   Vertragsbediensteter whft. in Marchfeldweg 18

   "Bürgerservice und Umweltschutz"

   0676/9238211
Geburtsjahr 1974    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   
Gemeinde: Heimat, Geborgenheit
Familie: Ruhe finden und wohlfühlen
Politik:

mitgestalten, gemeinsam etwas zustande bringen                                

Angst: vor schwerer Krankheit
Zukunft: positiv entgegen sehen
Freude: Erfolg haben
Auf ein Wort: muss man hören

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

GR Maria Hebenstreit

   EH-Kauffrau whft. in Schaufelstraße 6

   "Ehrlichkeit ist der Grundstein funktionierender Zusammenarbeit"

   0676/9272040 oder 07413/6723
Geburtsjahr 1966    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   
Maria Hebenstreit Gemeinde: miteinander arbeiten
Familie: Ruhepol
Politik: miteinander arbeiten
Angst: Krankheiten
Zukunft: etwas daraus machen
Freude: wenn ich helfen kann
Auf ein Wort: Zeit nehmen für andere

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Josef Öfferl

   Kellner whft. in Krackinger Straße 18

   "Für eine lebenswerte Umwelt"

   07413/7859
Geburtsjahr 1960    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   
Gemeinde:  liegt uns sehr am Herzen
Familie:  wiegt über alles
Politik:  gibt Möglichkeit etwas mit zu bewirken
Angst:  man sollte nicht an Omen denken
Zukunft:  nehmen wies kommt
Freude:  wenn man etwas Gutes tun kann
Auf ein Wort:  etwas mit Hand und Fuß bewirken

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

GR Ing. Lukas Gotsmi  Obmann-Stellvertreter Bauausschuss

   Bautechniker whft. in Ötscherblickstraße 1

   "Einsatz für Jugend, Sport und Vereine"

   0664/1579711
Geburtsjahr 1989    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   
Lukas Gotsmi Gemeinde: positive Zukunft
Familie: starker Rückhalt
Politik: miteinander schaffen
Angst: sicher nicht vorm Anpacken
Zukunft: gehört genau durchdacht
Freude: Freunde, Sport und Vereine
Auf ein Wort: auf gehts

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

GR Ing. Josef Kremser
Seniorenbundobmann

   Pensionist whft. in Donaustraße 30/1

   "Große Projekte brauchen Erfahrung"

   0664/1412751 oder 07413/262
Geburtsjahr 1947    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   
Josef Kremser Gemeinde: Gemeinschaft aller Bürger
Familie: wichtige Basis für mein Leben
Politik: Möglichkeit für Mitmenschen etwas bewirken zu können
Angst:

ist hinderlich am Fortschritt

Zukunft: gelassen angehen
Freude:

erfolgreicher Abschluss einer Arbeit,

mit Freunden Spaß haben

Auf ein Wort: auch auf ein Wort Anderer eingehen

 --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Robert Frühwirth

     Tischler whft. in Auratsberger Straße 12

     "Funktionierende Dorfgemeinschaft ist Lebensqualität"

     0650/5514486
Geburtsjahr 1981      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   
Gemeinde: Marbach meine Heimat
Familie: Grund für mich täglich mein bestes zu geben
Politik: meine Möglichkeit etwas zu verändern
Angst: keine Angst, jedoch Respekt vor der Gefahr
Zukunft: bald Gegenwart und immer ein Thema
Freude: das Gefühl, dass man nicht kaufen kann, jedoch von jedem gesucht wird
Auf ein Wort: jeder Tag bietet eine neue Chance, die Welt ein Stück zu verbessern

   

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------  

Johann Sandler
Parteiobmann-Stellvertr.

   Bürokaufmann whft. in Maria Taferl Straße 8

   "Wirtschaftlich denken und handeln bringt nachhaltigen Erfolg"

   0664/73554435
Geburtsjahr 1955    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   
Johann Sandler Gemeinde: sind wir alle
Familie: gibt mir alles
Politik: braucht Weitblick und Toleranz
Angst: ist ein schlechter Berater
Zukunft: gehört geplant
Freude: ist das Einzige was sich vermehrt,
wenn man es mit jemandem teilt
Auf ein Wort: muss immer Zeit sein

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Barbara Braun-Glöckl

Finanzprüferin

   Selbstständig whft. in Marktstraße 20

   "Tourismus bringt Leben in die Gemeinde"

   07413/203
Geburtsjahr 1979    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   
Gemeinde: frag nicht was die Gemeinde für dich tun kann,
frag dich was du für die Gemeinde tun kannst!
Familie: kraftvollste Basis
Politik: soll keine Grenzen kennen
Angst: sollte man wie Gespenster behandeln, wenn
man sich nicht fürchtet, lösen sie sich auf
Zukunft: Marbach, immer am Strom der Zeit
Freude: Menschen ein Lächeln auf die Lippen zaubern
Auf ein Wort: carpe diem